ERASMUS+ finanzierte Praxisaufenthalte Weltweit zu den Themen Klimawandel, Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Du möchtest praktische und interkulturelle Erfahrungen sammeln und dich engagieren? Dann
bewirb Dich jetzt auf eine Förderung durch das ERASMUS+ Programm für sog. Partnerländer!

Die wichtigsten Fakten im Überblick:

Voraussetzung:

Du bist immatrikulierte/r Studierende/r der FAU (z.B. Nachhaltige Chemische Technologien,
Energietechnik, Clean Energy Processes, Geothermie, Life Science Engineering, Climate and
Environmental Sciences; Lehramt, Politologie, u.a.) und planst einen studienrelevanten/studienbezogenen
Praxisaufenthalt.

  • Du hast ein Praktikumsplatz selbst gesucht und gefunden? Dann bewirb dich jetzt! Eine
    Bewerbung ist nur mit einer Praktikumszusage möglich für folgenden Themenschwerpunkte:

o Landnutzungswandel, Urbanisierung und soziale Verwundbarkeit, Umweltdegradation
und Ressourcenexploitation
o Nachhaltigkeitsmanagement, Nachhaltige Chemische Technologien, regenerative
Energien, nachhaltige Energiesysteme,
o Nachhaltige Regionalentwicklung, Klimawandel und internationale Klimapolitik,
Naturschutz, Artenschutz, Biodiversität, landschaftsökologische Praxis

Zielländer und Einrichtungen:
• Mögliche Zielländer: sog. Partnerländer weltweit (außer Erasmus Programmländer sowie außer UK + CH)
• Mögliche Praktikumsgeber sind: Firmen, Verwaltungen und Regierungsabteilungen,
Forschungseinrichtungen (außer Universitäten), NGOs, Bildungseinrichtungen, etc.
• Praktika finden in Vollzeit statt, also mind. 30 h / Woche
• Praktika an Universitäten sind nicht förderbar

Dauer und Förderung:
• Mindestens 2 Monate (60 Fördertage, weniger nicht förderfähig) bis zu 12 Monate
• Du erhältst 700 Euro monatlich als Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten plus einen
Reisekostenzuschuss, je nach Entfernung zwischen 275 und 1.500 Euro

Fristen:
Du hast Interesse? Dann bewirb Dich mit Deinen Kerndaten: Name, Vorname,
Immatrikulationsbescheinigung, Geburtsdatum, Zeitraum, Zieleinrichtung und Land bei
mobility@fau.de , spätestens 6 Wochen vor Praktikumsbeginn. Je eher desto besser, denn:
First come, first served. Nur begrenzte Plätze verfügbar!

Nähere Infos findest Du hier: Informationen