DLR: Ingenieurin oder Ingenieur (m/w/d) Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik o.ä. gesucht

Ihre Mission:
Das Institut für Flugsystemtechnik beschäftigt sich mit dem dynamischen Verhalten von Flugzeugen, deren Interaktion mit dem Piloten sowie Mess- und Systemtechnik aller fliegenden Systeme. Die Abteilung Militärisch Luftfahrzeuge Manching arbeitet in diesem
Zusammenhang eng mit der Wehrtechnischen Dienststelle 61 (WTD 61) in Manching sowie dem Luftfahrtamt der Bundeswehr (LufABw) zusammen und begleitet diese bei der Erprobung und Bewertung militärischer Luftfahrzeuge. Dabei stehen allgemeine flugmechanische Fragestellungen moderner Konfigurationen wie A400M, Eurofighter, FCAS, Eurodrohne und Heron TP im Vordergrund. Mit unserer abwechslungsreichen Arbeit begleiten wir militärische Luftfahrtprojekte bereits in frühen Phasen bis hin zu Verbesserungen vorhandener Systeme und gewinnen dabei Einblicke und Erfahrung, die in ihrer Breite und Tiefe einzigartig sind.

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik, Mechatronik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der Flugmechanik, insbesondere Flugleistungen
  • Erfahrung mit Matlab/Simulink
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Teamfähigkeit und Kundenorientierung
  • Bereitschaft zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung
  • Bereitschaft zu moderater Dienstreisetätigkeit
  • gute Kenntnisse im Bereich des Gesamtsystems Flugzeug, beispielsweise Avionik, Human Factors, Flugsystemtechnik
  • Grundkenntnisse in C++
  • Kenntnisse im Bereich der augmentierten und virtuellen Realität und der Softwareentwicklung mit Game Engines
  • Bereitschaft zu moderater Dienstreisetätigkeit wünschenswert

weitere Infos unter: Ausschreibung_81726 oder https://www.dlr.de/dlr/jobs/#51292